Kombination Oboromantica und Oborustiko

Oboromantica – Pflasterstein

  • Der Oboromantica Stein Typ 1 und Typ 2 eignet sich ebenfalls als rustikaler Pflasterstein.
  • Die Steine sind allseits rustikal gerumpelt. Sowohl die glatte als auch die spaltrauhe Seite kann als Oberfläche wahlweise eingesetzt werden.
  • Auch die Kombination mit dem Kleinpflaster Oborustiko bietet verschiedene gestalterische Möglichkeiten.

Oboromantica – Pflasterstein

  • Kurzübersicht
    • geeignet ist hierfür der Oboromantica Stein Typ 1 und Typ 2
    • als Oberfläche kann sowohl die glatte als auch die gebrochene Steinseite gewählt werden.
    • Typ 2 ist befahrbar
  • Ausführung/Besonderes
    • kombinierbare Gestaltung mit dem gleichartigen Kleinpflaster Oborustiko
    • Pass-Steine können problemlos bauseits gespalten werden
    • Rustikales, zeitloses und unempfindliches Pflaster
    • Gebrochene Seite besonderes rutschhemmend
    • Auch mit Pflasterfugenmörtel zu verlegen
    • Hochkant gesetzt als Palisade, Beet- oder Randeinfassung einsetzbar