bossierte Tiefborde - hier als Randstein zur Fläche mit Pflasterplatten

Tiefbord und Säulenstein

  • Obolith Tiefbordsteine und ergänzende Säulensteine sind von Hand bossiert. Der Tiefbordstein dient allein oder in Kombination mit dem Säulenstein als Weg- oder Beeteinfassung.
  • Obolith Tiefborde haben eine klassisch bossierte Oberkante.
  • Ihr unempfindlicher Natursteincharakter fügt sich harmonisch in jedes Landschaftsbild.

Tiefbord und Säulenstein

  • Kurzübersicht
    • Tiefbord: Oberkante bossiert
    • Säulenstein Typ Läufer: Oberkante und Sichtflächen bossiert / 3 Seitenflächen glatt
    • Säulenstein Typ Eckstein: Oberkante und Sichtflächen bossiert / 2 Seitenflächen über Eck glatt
  • Ausführung/Besonderes
    • der Tiefbord ist auf Wunsch auch in rustikal getrommelter Ausführung lieferbar
    • auf Anfrage auch mit 12,5 cm Steinhöhe lieferbar